arrow-first-pagearrow-last-pagearrow-next-pagearrow-previous-pagebackbutton-arrow-rightclosedoc-checkdoc-uploaddownloademaillinkshareslider-next-arrowslider-prev-arrowsocial-facebooksocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtube
Materiali

MATERIALIEN

ERFAHRUNG UND FLEXIBILITÄT.

Mimest begann seine Karriere mit dem Formen von Titan und seinen Legierungen, aber dank seines Hintergrunds in der Werkstofftechnik entwickelte das Unternehmen bald ein hohes Maß an Fachwissen in der Verarbeitung einer breiten Palette von Metallen, wie rostfreie Stähle, niedrige Legierungen, Kupferlegierungen, Superlegierungen - sowohl für MIM als auch für additive Fertigung. Welches Material verwendet werden soll, ist Teil unserer Dienstleistung, die durch eine sorgfältige Analyse der Anforderungen und der anschließenden Anwendung der Artikel durch unsere Kunden erfolgt.

 

MATERIALIEN FÜR MIM

MIM eignet sich für die Verwendung einer Vielzahl von Materialien, und Mimest hat im Laufe der Zeit mit vielen von ihnen gearbeitet.

  • 316L- und 17-4PH-Stähle: Aufgrund ihrer rostfreien Eigenschaften und ihrer Härte gehören sie zu den am meisten nachgefragten Stählen im Mode-/Luxusbereich, zusammen mit speziellen nickelfreien Legierungen.
  • Titanlegierungen: Aufgrund ihres geringen Gewichts oder medizinischer Anforderungen werden diese Materialien häufig von der Medizin- und Brillenbranche bevorzugt.
  • Niedrig legierte Stähle: Diese werden häufig von Sektoren benötigt, die hervorragende mechanische Eigenschaften erfordern, wie z. B. Verteidigung und Industrie.
  • Superlegierungen und andere Legierungen: Superlegierungen werden aufgrund extremer Qualitätsanforderungen ausgewählt, während andere Legierungen aufgrund ihrer besonderen Leitfähigkeit (z. B. Kupfer) oder ihrer Kostbarkeit (z. B. Silber) gewählt werden.

MATERIALIEN FÜR DEN 3D-DRUCK

Die meisten Materialien, die mit MIM gedruckt werden können, sind auch für die additive Fertigung getestet worden, und zwar mit absolut vergleichbarer Leistung.

Dank eines der umfangreichsten und flexibelsten Materialportfolios in der Branche können wir jetzt rostfreie Stähle, Titan, Superlegierungen und sogar Kupferlegierungen mit der Freiheit des 3D-Drucks herstellen, und wir experimentieren weiterhin mit neuen Materialien.

UND VIELES MEHR...

Sie können in der obigen Liste nicht finden, wonach Sie suchen, oder Sie müssen Artikel in einem bestimmten Material entwickeln? Kein Problem. Wenn wir es nicht im Haus haben, entwickeln wir es gerne für Sie, mit der Flexibilität, die uns auszeichnet, und natürlich unter Einhaltung unserer strengen Qualitätsstandards.